Archiv nach Monat: Februar 2014

Große Sponsoren für kleine Vereine

Hinterlasse einen Kommentar
Beispiel

Ein neues Vermarktungsmodell soll helfen, dass sich große Unternehmen auch bei Vereinen der untersten Spielklassen als Sponsor engagieren. Im Online-Bereich funktioniert das Modell über Banner-Werbung auf den Vereinshomepages bereits. (Der folgende Text wurde in dieser Woche im „Kicker“ in einer etwas kürzeren Version veröffentlicht)

Weiter lesen »

Paradigmenwechsel bei Sportfive

Hinterlasse einen Kommentar
CHANGE_Tony Hegewald_pixelio.de

Die größte Agentur für Sportrechtevermarktung in Deutschland, Sportfive, ist gerade dabei, sich neu zu erfinden: Weg vom reinen vermarkten irgendwelcher Sponsoringrechte an das bestzahlende Unternehmen, hin zu mehr Beratung. Damit macht die Agentur mit Sitz in Hamburg den bisher führenden Beratungsagenturen wie Akzio oder Roth&Lorenz direkte Konkurrenz. Die finden das nachvollziehbar alles andere als toll und bewerten die Neuausrichtung als

Weiter lesen »

Rückschau SpoBiS 2014, Teil zwei: „Wir zahlen keine Steuern“

Hinterlasse einen Kommentar
SpobIS20142

Hier nun der zweite Teil, der weniger kritisch gehalten ist als Teil eins und sich mehr auf aufgeschnappte Infos konzentriert. Zumindest jene, die ich bei den Auftritten von Jochen Lösch und Michael Lina notiert habe.

Weiter lesen »

Rückschau SpoBiS 2014: The Oscar goes to…. Rummenigge!

Hinterlasse einen Kommentar
SpoBiS2014

Hier nun wohl späteste Rückschau der Welt auf den SpoBiS 2014. Dafür zum Teil mit einer Einordnung gewisser Aussagen, die nur mit etwas Abstand und der Kennntis von dem zwischenzeitlich Geschehenem vorgenommen werden konnte. So hat sich erst in der Nachbetrachtung herausgestellt, dass der Oscar für die beste Hauptrolle an Karl-Heinz Rummenigge gehen müsste.

Weiter lesen »

Sportwetten-Lizenzen: Gericht macht Ministerium Druck

Hinterlasse einen Kommentar
birgitH  / pixelio.de

Zum Thema Öffnung des milliardenschweren deutschen Sportwettenmarktes gibt es etwas Neues: Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hat das hessische Innenministerium verpflichtet, über die Bewerbung von ODS Oddset Deutschland Sportwetten auf eine der 20 bundesweiten Sportwettenlizenzen zu entscheiden – innerhalb von drei Monaten nach Zugang des Gerichtsbeschlusses. Die Entscheidung betrifft nach Einschätzung von Rechtsexperten auch alle anderen Bewerbungen.*

Weiter lesen »

VW mit viraler Kampagne zu den Winterspielen

Hinterlasse einen Kommentar
VanessaMae 111

Der Autobauer Volkswagen hat eine nette virale Kampagne ins Leben gerufen, die ich aufgrund des kreativen und emotionalen, menschelnden Ansatzes kurz vorstellen will – auch wenn sich erst noch zeigen muss, ob das Ganze erfolgreich sein wird: Im Rahmen der „Friendship Wins“-Kampagne unterstützt VW sieben Olympia- und Paralympiateilnehmer aus fünf Ländern und lädt deren beste Freunde zu den Winterspielen 2014

Weiter lesen »

Petry: „Das ist die richtige Argumentation in einem Unternehmen“

Hinterlasse einen Kommentar
Tobi Grimm / pixelio.de

Karsten Petry ist zum Jahreswechsel von der Commerzbank zu Akzio gewechselt, kennt beide Seiten, die unternehmerische und die einer Agentur. Insofern ist Petry eine optimale Wahl, um über aktuelle Fragen zum Stellenwert des Sponsorings zu sprechen. Wie beim Interview mit Nek Capric gilt: Ein paar seiner Aussagen konnten im Titelthema („Die Probleme des Sponsorings“) der aktuellen Februar-Ausgabe des Fachmagazins Sponsors

Weiter lesen »

Schlechter Journalismus: Die Mär vom geringerem Interesse an Olympia

Hinterlasse einen Kommentar
Olympia_Dieter Schütz_pixelio.de

Diese Woche schickte die Marktforschungsfirma Repucom eine PR-Meldung raus: Die Deutschen hätten weniger Interesse an den Olympischen Winterspielen. Erst weiter hinten im Text ist die Info versteckt, dass die Umfrage im Mai 2013 stattfand und die Erkenntnis des geringeren Interesses gegenüber Vancouver 2010 keineswegs eine aktuelle Bestandsaufnahme ist wie die Überschrift es suggeriert. Für Repucom muss man sagen: Versuchen kann

Weiter lesen »

96-Marketingleiter Capric: „Das tut natürlich schon weh“

1 Kommentar
Tobi Grimm / pixelio.de

Ich habe mit Nek Capric, Marketingleiter von Fußballbundesligist Hannover 96, über den derzeitigen Stellenwert von Sponsoring gesprochen. Ein paar seiner Aussagen konnten im Titelthema („Die Probleme des Sponsorings“) der aktuellen Februar-Ausgabe des Fachmagazins Sponsors untergebracht werden. Hier nun das komplette Gespräch unter anderem auch über das anstehende Ende des Vertrags mit Hauptsponsor TUI.

Weiter lesen »

Superbowl: Die wichtigsten TV-Spots des Jahres

Hinterlasse einen Kommentar
Video_quad_Dieter Schütz_pixelio.de

Es ist bald soweit: Eines der wichtigsten Sportereignisse der Welt geht in wenigern Stunden über die Bühne – der XLVIII Superbowl der NFL. Etwa 800 Millionen Menschen werden bei dem Finale der nordamerikanischen Footballliga weltweit an den TV-Bildschirmen zuschauen. Und in den USA wird das Ganze zu einem Showdown der TV-Werbemacher. Bei keinem anderen Sportevent stehen die TV-Spots dermaßen im

Weiter lesen »