Kategorie: Allgemein RSS feed für diese Kategorie

Was ist künstliche Intelligenz?

Hinterlasse einen Kommentar
Dieter Schütz_pixelio_de

Von künstlicher Intelligenz (KI) ist zurzeit viel die Rede. Auch hier habe ich jetzt ein paar Texte dazu online gestellt. Was KI aber eigentlich genau ist, lässt sich so schnell gar nicht sagen, da es keine klare Definition des Begriffs und es auch Probleme bei der Abgrenzung (wann ist was noch KI?) gibt. Dennoch habe ich ein paar gute Erklärungen

Weiter lesen »

Digitalisierung im Sportbusiness: Künstlich intelligenter

Hinterlasse einen Kommentar
Illustration Marcus Stark_ pixelio_de

Der Begriff „künstliche Intelligenz“ geistert nicht nur immer mehr durch die Wirtschaft allgemein,, sondern soll speziell auch im Sportbusiness für viel Veränderung sorgen. Es gibt bereits einige Anwendungen, die die Aufregung nachvollziehbar machen – unter anderem in den Bereichen Sportübertragung, Austausch mit Kunden, Scouting, Spielanalyse und Gesundheitsprävention.*

Weiter lesen »

Warum auf meiner Homepage kaum noch Fotos sind

Hinterlasse einen Kommentar
Urheberrecht_R_B_by_RainerSturm_pixelio.de

Dem ein oder anderen wird es aufgefallen sein: Ich habe fast alle Fotos von meiner Homepage entfernt. Das hat mit deutschem Recht und dem kryptischen Wort „Urheberrecht“ zu tun. Für die „Deutsche Handwerks Zeitung“ (DHZ) hatte ich dazu einen Artikel geschrieben (ja, mal nix mit Sport; ein bisschen Abwechslung fürs Hirn). Daraus habe ich den folgenden Text abgeleitet, dessen Inhalt

Weiter lesen »

Wie Wearables im Sportbusiness eingesetzt werden können

Hinterlasse einen Kommentar

Die technologische Entwicklung ist bei den sogenannten Wearables rasant vorangeschritten. Dadurch ergeben sich zum Teil tolle, neue Anwendungsszenarien für Clubs, Verbände und Sponsoren. Auch Sportarten, die bislang im Schatten vom Fußball stehen, könnten profitieren, indem sie durch die neue Technik attraktiver für Fans und Zuschauer werden.

Weiter lesen »

Beim Glücksspiel rennt die Politik weiter gegen die Wand

Hinterlasse einen Kommentar

Nach Monaten des Stillstands ist Bewegung in das Thema Sportwetten gekommen. Zumindest ein bisschen. Die Bundesländer planen Änderungen vorzunehmen. Dass diese weiterhelfen, muss aber stark bezweifelt werden.

Weiter lesen »

Sportwetten: Massenhaft „Knick-knack-Buden“

Hinterlasse einen Kommentar

Eine neue Studie wirft ein dunkles Licht auf die Realität der Sportwettenlokale hierzulande. Während private Anbieter wie Admiral Sportwetten oder Tipico insbesondere mit aufgepimpten Wettshops, die wie moderne Sportlokale anmuten (sogenannten Flagstores), aber auch mit Millionen-Werbegeldern versuchen, dass sie und ihre Wettshops von der breiten Öffentlichkeit als seriös angesehen werden, ist die Wirklichkeit um sie herum in der erdrückenden Mehrheit

Weiter lesen »

Aufruf: Thema für Recherche vorschlagen

Hinterlasse einen Kommentar

Es ist ein Experiment, das ich hier und ab jetzt versuche: Ich rufe dazu auf, mir Vorschläge zu Themen zu machen. Es ist ein Versuch, davon wegzukommen, dass ich Themen anbiete, von denen ich glaube, dass sie interessant und relevant genug sind für die Leser. Jetzt sind Sie als Leser an der Reihe! Gibt es also offene Fragen zu der

Weiter lesen »

Viel Arbeit, wenig Geld

Hinterlasse einen Kommentar

Nach etwas längerer Pause hier in meinem Blog (aufgrund von Urlaub, Krankheit, dringender Projekte) will ich auf ein Thema eingehen, das mir immer wieder bei Recherchen und Hintergrundgesprächen über den Weg gelaufen ist: die Attraktivität von Profiklubs als Arbeitgeber. Oder: Warum bloß tun es sich so viele Menschen an, bei einem Sportklub angestellt zu sein?

Weiter lesen »

In eigener Sache: Empfehlen, teilen, weiterleiten nun möglich

Hinterlasse einen Kommentar

Kurze Info zu diesem Blog: Nach einem Hinweis eines Lesers heute, warum man denn die Texte nicht weiterempfehlen kann, habe ich es heute nach etwas Rumprobiererei geschafft, ein Plug-In zu installieren, wodurch empfehlen, teilen, weiterleiten ab sofort möglich ist. Über E-Mail, Facebook, Twitter oder auch Google+. Je nach Geschmack. Gerne davon Gebrauch machen!

Weiter lesen »

Glücksspielbranche nutzt EuGH-Urteil für PR

1 Kommentar

Die Glücksspielbranche hat diese Woche ein Lehrstück hingelegt wie man ein Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) für seine jeweils eigenen Interessen auslegen kann. Während das Lager der staatlichen Lottogesellschaften tönte, der Glücksspielstaatsvertrag sei durch den EuGH in seiner Rechtmäßigkeit bestätigt worden, hielt die Gegenseite, die privaten Sportwettenanbieter, dagegen, mit dem Urteil sei das weitaus liberalere Glücksspielgesetz von Schleswig-Holstein bestätigt worden.

Weiter lesen »

Seiten:123»