Kategorie: Sportpolitik RSS feed für diese Kategorie

DOSB-Reform: Signal für alle

Hinterlasse einen Kommentar
Hoermann_Alfons_dosb

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) plant eine Reform seiner Satzung und Organisationsstruktur. Es soll Neuerungen geben, die Signalwirkung für viele andere Sportverbände haben könnten. Ich hatte über Strukturreformen bei Sportverbänden bereits im Titelthema der Juli-Ausgabe des Fachmagazins SPONSORs berichtet. Inzwischen wurden beim DOSB die ersten Weichen gestellt.*

Weiter lesen »

Sportverbände und ihre Orga-Strukturen – Teil 2

1 Kommentar
Stimmzettel_DOSB_kleiner

Viele Sportverbände leiden unter zu viel Interpretationsspielraum in ihren Satzungen und ihrem Verbandszweck, auch wenn sie es vielleicht selbst nicht so wahrnehmen. Das ist aber nur eines der Probleme, mit denen sich Sportverbände heutzutage auseinandersetzen müssen. Im nachfolgenden zweiten Teil meiner Analyse zum Reformbedarf der deutschen Sportverbände gehe ich zudem auf den grundsätzlichen Bremsklotz Mehrstufigkeit und Förderalismus ein und zeige

Weiter lesen »

Deutschlands Sportverbände: Es ist Zeit für Reformen

3 Kommentare

Deutschlands Sportverbände und ihre Funktionäre stehen unter Druck. Was früher gut war, reicht heute längst nicht mehr. Um den veränderten Anforderungen gerecht zu werden, fühlen sich viele Verbände gedrängt, ihre Organisationsstrukturen umzubauen. So auch der DOSB. Reformwillige stoßen jedoch auf etliche Probleme und Hürden. Für das Fachmagazin SPONSORs habe ich diese ausfindig gemacht und nach Lösungsansätzen gesucht. Ein komplexes Thema,

Weiter lesen »

Glücksspielbranche nutzt EuGH-Urteil für PR

1 Kommentar

Die Glücksspielbranche hat diese Woche ein Lehrstück hingelegt wie man ein Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) für seine jeweils eigenen Interessen auslegen kann. Während das Lager der staatlichen Lottogesellschaften tönte, der Glücksspielstaatsvertrag sei durch den EuGH in seiner Rechtmäßigkeit bestätigt worden, hielt die Gegenseite, die privaten Sportwettenanbieter, dagegen, mit dem Urteil sei das weitaus liberalere Glücksspielgesetz von Schleswig-Holstein bestätigt worden.

Weiter lesen »

Rechtsexperte: „Tendenz zu Verbot privater Sportwetten-Anbieter

1 Kommentar
Mayer-Christian

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit einer Entscheidung zum deutschen Glücksspielrecht für Aufsehen gesorgt. Die Interpretationen des Urteils fallen recht unterschiedlich aus, zum Teil völlig gegensätzlich. Ich habe für das Fachmagazin SPONSORs mit dem Glücksspielrechtsexperten Christian Mayer von der Kanzlei Noerr LLP gesprochen und ihn um Klärung gebeten.

Weiter lesen »

Deutsche Sportlotterie erhält Lizenz

2 Kommentare
DeutscheSportLotterie

Später als erhofft, aber nun ist es soweit: Das Glücksspielkollegium der Bundesländer hat grünes Licht gegeben und der Deutschen Sportlotterie (DSL) die Genehmigung erteilt. Der Spielbetrieb soll im September aufgenommen werden. Damit ändert sich das System der Spitzensport-Förderung in Deutschland. Um die Einführung der neuen Lotterie hatte es zum Teil heftige Auseinandersetzungen gegeben.

Weiter lesen »

IOC-Reform: Kürzere Amtszeiten, Wahlausschuss und Fokus auf Sportler

Hinterlasse einen Kommentar

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat unter seinem neuen Präsidenten Thomas Bach die Öffentlichkeit zu Vorschlägen für die geplanten Reformen aufgerufen. Den 14 gebildeten Arbeitsgruppen des IOC sollten sich ins Zeug legen, denn es gibt viel zu tun; unter anderem bei der Zusammenstellung der rund 100 IOC-Mitglieder.

Weiter lesen »

IOC-Reform: Transparente Geldströme, bessere Strafen

Hinterlasse einen Kommentar

In der Mai-Ausgabe hat sich das Magazin SPONSORs bereits in die Diskussion eingebracht und Vorschläge formuliert, wie das IOC mit mehr Glaubwürdigkeit und Bescheidenheit seine wankende Position innerhalb des Weltsports wieder stärken kann und warum dafür eine Modernisierung des olympischen Sportprogramms zwingend erforderlich ist. Ich habe mich ebenfalls mit ein paar der Baustellen des IOC auseinandergesetzt.

Weiter lesen »

DOSB jetzt für Sportlotterie

Hinterlasse einen Kommentar
DeutscheSportLotterie

Der Weg scheint frei für die Deutsche Sportlotterie (DSL): Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Alfons Hörmann, hat sich bei einer Tagung des DOSB in Leipzig öffentlich für die DSL ausgesprochen. Bislang hatte sich der Dachverband gegen die Einführung der Lotterie gesperrt.*

Weiter lesen »

Wegen Gewalt: Mehr Sonderzüge für Fußballfans

Hinterlasse einen Kommentar

Die Deutsche Bahn will in der kommenden Saison 2014/15 mehr Sonderzüge für Fußballfans, die zu den Spielen der Bundesliga unterwegs sind, einsetzen. Das geht aus einem Schreiben des Bundesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, an den Innenausschuss und Sportausschuss des Deutschen Bundestages hervor. Wie andere geladene Experten äußert sich Wendt in seinem Schreiben zu der Entwicklung von Gewalt in

Weiter lesen »

Seiten:«1234»